Schwingendes Tanzvergnügen

Wer mag das nicht: Tolle Rhythmen, lustige Stimmung und garantierter Spaß bei gesundheitsfördernder Bewegung: Das ist New American Square Dance, pure Lebensfreude und Fitness für Körper und Geist. Die 30 Mitglieder des Vereins Hanfried Squares Jena e. V., gegründet vom Ehepaar Bohl aus Rothenstein im Jahr 2007, pflegen dieses schöne Hobby mit Leidenschaft. Jeden Donnerstag treffen sie sich um 20 Uhr im IBAUPRO Speisesaal Am Anger 32 in Jena zum 2-stündigen Clubabend und scheuen auch die Anfahrt aus Orlamünde, Bucha oder Großlöbichau nicht. Nicht immer wird in der typischen Square Dance Kleidung getanzt, sondern es geht eher locker zu, aber immer ist der Abend voller Spaß und macht gute Laune. Der Alltag kann völlig ausgeblendet werden, wenn der Caller, der die Tanzfiguren ansagt bzw. singt, „Square Up“ auffordert. Ob als Single, als Paar oder ganz in Familie, beim Square Dance spielt das Alter keine Rolle. Der Jenaer Verein hat Mitglieder vom Schulkind bis zum Ruheständler. Wer diese Tanzform gern kennenlernen möchte, kann ab dem 19. September drei Wochen lang zum sogenannten Open House, das sind kostenlose Schnupperabende, zum Mitmachen kommen. Der Anfängerkurs beginnt schon 19 Uhr und bis 21 Uhr werden die Neulinge in die ersten Figuren des Square Dance eingeführt. Und: Spaß ist garantiert! Weitere Informationen unter www.hanfried-squares.de und den dort aufgeführten Kontaktadressen oder der Telefonnummer 0151 144 61916.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige