Sicherheits-Check für junge Radler

MÜHLHAUSEN. Ab Juni können junge Radler ihr Gefährt im Geschwister-Scholl-Heim/Mehrgenerationenhaus (MGH) auf Verkehrstauglichkeit und Sicherheit überprüfen lassen. In Zusammenarbeit mit dem Jugendtechnikzentrum besteht dazu an jedem ersten Mittwoch im Monat zwischen 14 und 17 Uhr die Möglichkeit.

"Bei uns können die Kinder und Jugendlichen lernen, dass das Schrauben am eigenen Rad so richtig Spaß macht, vorausgesetzt man versteht sein Handwerk", betont Uwe Goldstein vom MGH. Anhand einer Checkliste untersucht er die Fahrräder genau auf mögliche Fehler und gibt viele hilfreiche Tipps. "Die Kinder tragen selbst dazu bei, ihr Fahrrad technisch funktionstüchtig zu machen und die Eltern bekommen die Gewissheit, dass ihr Kind sicher unterwegs ist", so Goldstein weiter. Auch soll es gemeinsame Ausflüge mit dem Rad geben. Weitere Informationen gibt es im MGH unter Tel. (03601) 812390.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige