Verkehrseinschränkungen in Mühlhausen zur Kirmes

Während der 138. Mühlhäuser Kirmes ist im gesamten Innenstadtbereich mit folgenden Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Der gesamte Parkplatz Blobach sowie die Johannisstraße zwischen Bastmarkt und Am Frauentor werden in der Zeit vom 24.8. bis 7.9.2014 (18 Uhr) für den Verkehr komplett gesperrt sein. Die "Mühlhäuser Stadtbahn" hält während dieser Zeit "Am Frauentor". Der Bastmarkt zwischen Feuerwehr und Johannisstraße ist während der Volksfestzeiten beidseitig nicht befahrbar. Der Parkplatz Hanfsack bleibt bis zum 8.9. für Fahrzeuge gesperrt. Als Alternative steht der Parkplatz "Engelsgarten", Hinter der Mauer zur Verfügung.

Während des Altstadtlaufes am 29. August muss entlang der Laufstrecken mit Behinderungen gerechnet werden. Dazu zwischen 7 und 14 Uhr wird der Untermarkt, die Felchtaer Straße, Ratsstraße, Steinweg, Stätte, Parkanlage An der Burg, Hirschgraben, Kleiner Blobach, Hoher Graben, Lentzeplatz, Lindenbühl und die Erfurter Straße gesperrt werden. Auf dem Lentzeplatz kann in dieser Zeit nicht geparkt werden.
Ab 14 Uhr bleiben für die Musikschau an diesem Tag die Erfurter Straße, der Untermarkt, die Brückenstraße und die Felchtaer Straße bis 18 Uhr gesperrt

Für den Kirmesumzug am Sonntag (30.8.) werden von 8 - 15 Uhr das Innere Frauentor, die Herrenstraße, Bei der Marienkirche, Steinweg, Görmarstraße, Kilianistraße, Erfurter Straße, Untermarkt und Felchtaer Straße gesperrt.
Zum Lampionumzug ist ebenfalls an diesem Tag die Holzstraße und die Herrenstraße zwischen 19 und 21.30 Uhr nicht zu passieren. In der Herrenstraße, am Unteren Steinweg und in der Görmarstraße zwischen Steinweg und Unter der Linde besteht in der Zeit von 6 - 22 Uhr ein absolutes Halteverbot.

Bis zum 6. September sollten Einwohner und Besucher sich auf weitere Halteverbote oder Straßensperrungen einstellen. Die Stadtverwaltung bittet zur Absicherung der Feierlichkeiten um Verständnis.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige