Vorsicht Falle!

Die untere Gewerbebehörde des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis teilt folgendes mit:

An Gewerbetreibende und öffentliche Verwaltungen werden in letzter Zeit Schreiben versandt, die in einem behördlichen Charakter gehalten sind. Es wird eine Eintragung in ein zentrales Gewerberegister angeboten. Die Adressaten werden aufgefordert, ihre Kontaktdaten an diese Firmen zu übersenden. Im sogenannten Kleingedruckten wird angegeben, dass Gebühren von über jährlich 300,00 € fällig werden. Die Laufzeit des Vertrages beträgt 2 Jahre oder länger.

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei diesen Angeboten nicht um Schreiben öffentlicher Behörden handelt. Die Betroffenen sollten genau prüfen, bevor Sie auf diese privatrechtlichen Angebote eingehen, ob sie diese Dienstleistungen unter den genannten Bedingungen in Anspruch nehmen wollen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige