-Teil 2 - Der Kirmesplan und dessen nähere Bedeutung: Samstag (eine Woche vor der "Großen Kirmes")

Logo der Heyeröder Kirmesgesellschaft e.V.
Heyerode: Festzelt am Heyeröder Hafen | Samstagvormittag:
- Aufstellen und schmücken des Kirmesbaumes.

Der Kirmesbaum ist meist eine beachtliche Fichte. Sie wird auf dem Festplatz aufgestellt und mit bunten Schleifen und Papierketten verziert. Der Baum ist eines der ältesten Symbole für das Leben. Im Baum finden wir unsere menschliche Existenz bildhaft wieder. Der Kirmesbaum wird hier in Heyerode am Samstag, eine Woche vor dem Kirmesfest, von den Kirmesburschen aus dem Wald geholt und auf dem Festplatz aufgestellt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige