Am Wochenende: Lola Blau

Wann? 15.10.2011 bis 16.10.2011

Wo? 3k-theaterwerkstatt, Unter der Linde, 99974 Mühlhausen/Thüringen DE
Musikalische Reisestationen: Albert Sadebeck und Diana Floetenmeyer geben am Samstag und am Sonntag gemeinsam in der Mühlhäuser Kilianikirche Georg Kreislers „Heute Abend: Lola Blau“.
Mühlhausen/Thüringen: 3k-theaterwerkstatt | Theaterpremieren sind für die ausführenden Darsteller und für das geneigte Publikum gleichermaßen aufregende Unterfangen. Das nächste Kribbeln wollen Diana Floetenmeyer und Albert Sadebeck sich und ihrem Publikum am kommenden Wochenende in der Mühlhäuser Kilianikirche mit „Heute Abend: Lola Blau“ bereiten.

Georg Kreisler, der Altmeister des literarischen Kabaretts, erzählt in seiner musikalischen Komödie über eben jene Lola Blau die Geschichte einer jungen, talentierten, jüdischen Schauspielerin, die 1938 aus ihrer Heimat Österreich vertrieben wird, sich zunächst in Schweizer Nachtlokalen mit Tingel-Tangel über Wasser hält, später in die USA emigriert, in Hollywood sogar Erfolge feiert und schließlich 1950 hoffnungsvoll heimkehrt.

Lola Blau will eigentlich nichts, als ein bisschen tanzen und singen und ihrem Publikum Freude machen. Aber sie muss einsehen, dass es gar nichts nützt, nur einen kleinen bescheidenen Platz an der Sonne erhaschen zu wollen. In berührenden bis bissig-schwarzhumorigen Songs aus Georg Kreislers Feder lässt Lola Blau das Publikum an ihrer Suche nach dem Sinn des Lebens teilhaben.

Die Besucher erwartet ein fulminanter Abend mit Diana Floetenmeyer als Lola Blau in einer Geschichte, die man erzählen muss, damit sie niemand vergisst. Am Klavier wird sie in kongenialer Weise von Albert Sadebeck begleitet.

Die A-Premiere, die am Samstag, dem 15. Oktober, um 20 Uhr auf dem 3k-Spielplan steht, ist eine Benefizveranstaltung zugunsten der Stiftung „Die Kilianikirche“. Nehmen nicht alle der eingeladenen Gäste ihre Karte(n) in Anspruch, so gehen diese in den Freiverkauf.

Die B-Premiere am Sonntag, dem 16. Oktober, um 19 Uhr ist eine dann „ganz normale“ Premierenveranstaltung, das heißt also, Karten für diesen Theaterabend können von jedermann erworben werden.

Informationen und Kartenvorverkauf: 3k-Theaterwerkstatt, Tel. 03601/440937,
3k-theaterwerkstatt.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige