Innenraumsanierung der Sollstedter Marienkirche abgeschlossen

Ines Gliemann, Karin Wollenhaupt, Elke Hesse, Raphael Richwien, Elke Holzapfel, Pfr. Christoph Rymatzki,
Landtagsabgeordnete Elke Holzapfel (CDU): Lottomittel gut angelegt

SOLLSTEDT. Mit einem Gemeindefest feierten die Sollstedter die malermäßige Instandsetzung ihrer Marienkirche am Sonntag, 1. September 2013. Eingeladen dazu war auch die Landtagsabgeordnete Elke Holzapfel, die sich für die Bewilligung von Lottomitteln für die Kirche in Höhe von insgesamt 5500 Euro eingesetzt hatte, die vom Ergebnis der Arbeiten begeistert war. Sie fühle sich bestätigt in ihrer Absicht, Lottomittel besonders für ihre drei „K“ – Kinder-Kirche-Kultur, einzusetzen.

Ein besonderes Dankeschön von Pfarrer Christoph Rymatzki ging auch an Ines Gliemann, deren Rat die Sanierung begleitet hatte sowie an Karin Wollenhaupt vom Kirchenbauamt. Genannt wurden auch die ausführenden Firmen Mülverstedt und Kaufmann. Dass die Kirche ein Schmuckstück geworden ist, mit eine ganz besonderen Atmosphäre, ist nicht zuletzt dem ehrenamtlichen Engagement vieler Gemeindemitglieder zu verdanken, wie beispielsweise Walburga Braun. Raphael Richwien hat mit seiner handwerklich-künstlerischen Begabung für die Innenansicht gesorgt. Es sei keineswegs nur eine malermäßige Instandsetzung gewesen, betonte Ines Gliemann aus denkmalpflegerischer Sicht, sondern es wurden Farbbefunde und historische Gestaltungselemente berücksichtigt. Auch Außenputz, Fenster, Fußbodenwurden erneuert und die vorgefundenen Grabplatten saniert und neu platziert.

Eine Andacht und ein Konzert des Chors „Cäcilia“ aus Hüpstedt unter Leitung von Georg Braun bildeten den feierlichen Rahmen des Gemeindefestes. Seine Auswahl von Liedern aus aller Welt traf den Geschmack des Publikums genau und wurde mit viel Beifall bedacht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige