Jede Menge Spaß: Fünf Schüler greifen einmal wöchentlich nach ihren Instrumenten und manchmal nach den Sternen

Daniel, Marcel, Robert, Max und Hannes (v. li.) sind die Band „Break“. Pause machen die Jungs jetzt aber nicht, das Bikertreffen ruft.
Von Wolfgang Rewicki

OPPERSHAUSEN. Es ist ein schöner frühlingshafter Nachmittag. Vor dem Schenksaal in Oppershausen sitzt auf einer Bank ein junger Mann in der Sonne und klimpert verträumt auf seiner Gitarre. Der Nachwuchs-Jimi Hendrix aus Kammerforst heißt Robert Jung, und er ist der Frontmann der Band "Break”, zu der noch vier weitere Jungs aus der Vogtei gehören. Sie alle treffen sich ein Mal wöchentlich in Oppershausen zur Probe.

Robert (Gitarre, Gesang), Daniel Herget (Gitarre), Marcel Fernau (Bassgitarre), Hannes Kämmerer (Schlagzeug) und Max Ludwig (Keyboard, Gesang) spielen jetzt seit gut einem Jahr zusammen. Und haben auch schon etliches vorzuweisen. Sie haben nämlich kürzlich am Emergenza-Bandcontest in Erfurt teilgenommen. Das ist ein seit 1992 bestehendes internationales Nachwuchsfestival - manche meinen sogar, dass es das größte sei - das in Turnierform ausgetragen wird. Hannes hatte die Ausschreibung im Internet entdeckt und "Break” kurzerhand angemeldet.

In der Vorrunde - in der noch sieben weitere Thüringer Newcomer-Bands spielten - haben die Vogteier Schüler gleich mal mächtig abgeräumt. Sie holten den ersten Platz. Doch im Halbfinale waren sie weniger glücklich. Sie landeten auf dem undankbaren vierten Platz. Naja, viel Feind, viel Ehr. "Wir machen Musik, weil es einfach jede Menge Spaß macht”, sagt Hannes Kämmerer.

Sympathisch, dass die fünf Musici ihre Teilnahme und ihr Abschneiden eher als Ermutigung verstehen. So wird die aufsteigende Coverband, die neben Titeln von zum Beispiel den Sportfreunden Stiller, der Bloodhound Gang und den Red Hot Chili Peppers seit dem Contest auch fünf eigene Titel im Repertoire hat, weiterhin in der Region zu hören sein. So auch am 29. Juni beim Bikertreffen in Niederdorla.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige