Mit der Mühlhäuser Kulturnacht beginnt am 17. August ein außergewöhnlicher Musikzyklus

Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns freut sich gemeinsam mit Mühlhausens Stadtorganist Denny Ph. Wilke (2.v.l.), Schirmherr Johannes Selle (MdB - 2.v.r.) und Sondershausens Bürgermeister Joachim Kreyer (rechts) auf das Eröffnungskonzert am 17. August und sechs weitere Höhepunkte bis Jahresende. (Foto: Stadtverwaltung Mühlhausen/sr)
MÜHLHAUSEN. In Mühlhausen und Sondershausen können Kulturbegeisterte in den nächsten Monaten einen außergewöhnlichen Musikzyklus erleben. Unter dem Motto "Wir glauben all an einen Gott" hat Mühlhausens Stadtorganist Denny Ph. Wilke im Rahmen des Themenjahres "Toleranz und Reformation" eine Veranstaltungsreihe konzipiert, die in den kommenden Monaten den Thüringer Kulturkalender bereichert. Bis Jahresende stehen insgesamt sieben hoch besetzte Veranstaltungen in Mühlhausen und Sondershausen auf dem Programm.

"Das Gesamtbudget von 125.000 Euro konnte hauptsächlich über Fördermittel finanziert werden. Ich freue mich ganz besonders, dass Spendengelder in Höhe von insgesamt 22.500 Euro dieses wunderbare Projekt erst möglich gemacht haben", erklärte Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns in einem Pressegespräch und verwies auf die gute Zusammenarbeit von Bund, Land und Kommune.

Den Auftakt macht das Paulus-Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy am 17. August 2013 um 19 Uhr in der Mühlhäuser Kirche St. Marien, an dem über 100 Orchestermusiker und Sänger mitwirken. Dirigiert werden sie von Gewandhausorganist Michael Schönheit, die Sauer-Orgel spielt Mühlhausens Stadtorganist Denny Ph. Wilke.

Im Anschluss an das Eröffnungskonzert wartet eine ganz besondere Phantasiereise auf die Besucher. Die Mühlhäuser Theaterwerkstatt 3K gestaltet in einem interaktiven Spiel den Weg von der Marienkirche bis zur Stadtmauer ans Frauentor. Anschließend laden die Mühlhäuser Museen gemeinsam mit Lehrern der Kreismusikschule "Johann Sebastian Bach" zum musikalischen und kulinarischen Ausklang des Abends auf den romantisch beleuchteten Wehrgang ein.

Die weiteren Termine in Mühlhausen:

20. September - 20 Uhr
Kirche St. Marien - Mühlhausen
Sergej Rachmaninoff - Das große Abend - und Morgenlob - Vesper op. 37 An der Sauer - Orgel: Stadtorganist Denny Ph. Wilke Nationalchor der Ukraine "DUMKA" - Kiew

26. Oktober - 20 Uhr
Kirche St. Marien - Mühlhausen
"Ave Maria - Gegrüßet seist Du, Maria"
Marienmotetten aus der Stralsunder Handschrift von 1585 Ensemble Schola Stralsundensis
Leitung: Prof. Maurice van Lieshout

4. Dezember - 19 Uhr
Kirche St. Marien - Mühlhausen
Evensong - Weihnachten in England
Berühmte Christmas Carols zur Advents- und Weihnachtszeit An der Sauer - Orgel: Stadtorganist Denny Ph. Wilke MDR - Kinderchor Leipzig
Leitung: Ulrich Kaiser

Alle Termine unter: www.muehlhausen.de
Karten zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es in den Tourist-Informationen Mühlhausen und Sondershausen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige