Musikalisch ins neue Jahr: Loh-Orchester Sondershausen entführt in die Zauberwelt des Orient

Wann? 06.01.2012 19:30 Uhr

Wo? Kultur- und Kongresszentrum, Bad Langensalza DE
Bad Langensalza: Kultur- und Kongresszentrum | BAD LANGENSALZA. Mit Klängen aus „Tausendundeiner Nacht“ feiert das Loh-Orchester Sondershausen am Freitag, dem 6. Januar 2012, um 19.30 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Bad Langensalza das neue Jahr.
Musik aus dem Serail, Türkenmärsche, orientalische Festtänze und die Opernarien einiger illustrer Haremsdamen lassen den Abend zu einem märchenhaften Erlebnis werden.
Susann Vent und Hyun Jin Park aus dem Thüringer Opernstudio warten mit brillanten Arien aus Mozarts „Entführung aus dem Serail“, Rossinis „Semiramide“ und „Der Türke in Italien“ auf. Dazu zaubert das Loh-Orchester Sondershausen unter der Leitung von GMD Markus L. Frank einen bunten Fächer von Orientmusiken, von Lully bis Tschaikowsky, Saint-Saens und Lincke . Nicht fehlen darf selbstverständlich Johann Strauß‘ Persischer Marsch. Aber es erklingen auch exquisite Seltenheiten wie die beschwingte Aladdin-Suite von Carl Nielsen oder die leidenschaftliche orientalische Fantasie „Islamey“ von Mili Balakirew.

Das Publikum erwartet ein märchenhafter Abend, an dem man sich aus dem kalten europäischen Winter weit fort in orientalische Gefilde entführen lassen kann.

Kartenvorverkauf: Touristinformation, Bei der Marktkirche 11, Tel. 03603 / 834424
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige