THEPRA Förderschüler mit Weihnachtsprogramm für Senioren

Alle Jahre wieder - Weihnachtsprogramm für die Senioren des Ortes
Bruchstedt: THEPRA Förderzentrum Am Fernebach | Ist es schon wieder so weit? Ja, wenn die Schüler des THEPRA Förderzentrums „Am Fernebach“ ihr Weihnachtsprogramm proben, ist das ein sicheres Zeichen, dass bald Weihnachten ist. Die Ersten, die sich daran erfreuten, waren kürzlich wieder die Bruchstedter Senioren. Ein rundes Dutzend war der Einladung der Schule gefolgt und verstärkte die Kinderstimmen bei den traditionellen Weihnachtsliedern. Von „Schneeflöckchen, Weißröckchen“, über „Bald nun ist Weihnachtszeit“ bis zum abschließenden Höhepunkt, als gemeinsam „Oh Tannenbaum“ gesungen wurde. Es gab viel Beifall und danach wurden ganz gemütlich bei Kaffee und Kuchen Weihnachtserinnerungen aus der eigenen Kindheit ausgetauscht, aber auch das aktuelle Alltagsgeschehen spielte in den Gesprächen eine Rolle. Seit wann es die Seniorenweihnachtsfeier des Förderzentrums gibt, weiß keiner mehr ganz genau, aber sie ist ein Treffpunkt, den die älteren Einwohner nicht versäumen wollen. „Wenn es die Gesundheit zulässt, kommen wir auch im nächsten Jahr.“, ist die einhellige Meinung. Auch für die 16 Schüler der Unter- und Mittelstufe war es ein besonders festlicher Nachmittag, den sie selbst vorbereitet hatten. „Das Weihnachtsprogramm wird am 18. Dezember 2014 noch die Bewohner der „Villa Weiß“ in Bad Langensalza erfreuen, mit denen ebenfalls seit Jahren enge Beziehungen bestehen.“, kündigte Veronika Selmi an.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige