Arbeitsbesuch in Neunheilingen

Zu einem Arbeitsbesuch nach Neunheilingen machte sich am 18. November Landtagsabgeordnete Annette Lehmann auf den Weg. Insbesondere der sanierungsbedürftige Jugendclub war ihr Ziel. Bürgermeister Sandro Seeländer zeigt ihr zusammen mit Jugendlichen das Objekt am Gelände des ehemaligen Freibades. Die leicht abgelegene Lage bietet sich optimal für das Domizil der Jugendlichen an. Leider ist das Gebäude nicht im besten Zustand und so ist das Ziel die Neudeckung des Daches, das Abschließen der Putz- und Dämmarbeiten und die Renovierung der Räume. Die Jugendlichen sind zuversichtlich die Arbeiten zusammen mit Unterstützern aus dem Dorf bewältigen zu können.

Danach zeigte Herr Seeländer der Landtagsabgeordneten den großzügigen Spielplatz der Gemeinde. Witterungsbedingt müssen dort Spielgeräte ersetzt werden.Gleich nebenan befindet sich der Kindergarten. Die Kinder der Einrichtung, die mit 31 Kindern voll belegt ist, nutzen auch den großen Spielplatz der Gemeinde gern. „Ich freue mich über das breite Engagement in Neunheilingen um Familien und Jugendlichen einen attraktiven Heimatort zu bieten. Ich werde der Gemeinde gerne mit Rat und Tat bei den verschiedenen Vorhaben zur Seite stehen“, so Annette Lehmann nach ihrem Besuch.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige