Baumpflanzung zum Gedenken an Opfer von Gewalt

Am Freitag, den 27.10.2017, wurde in Bad Langensalza eine weiße Magnolie auf Anregung des Weißen Rings gepflanzt. Herr und Frau Werner leisten seit 23 Jahren für den Weißen Ring in der Kurstadt viel ehrenamtliche Arbeit und kümmern sich um Opfer von Gewaltaten. Zur Erinnerung an die Opfer soll nun auch dieser Baum im öffentlichen Raum beitragen, aber auch die Passanten daran erinnern, dass Jeder Opfer von Gewalt werden kann. Auch die Landtagsabgeordnete Annette Lehmann hatte dafür eine private Spende gegeben und die Pflanzung tatkräftig unterstützt. Bürgermeister Bernhard Schönau dankte allen Spendern für ihre Gabe und den Mitgliedern des Weißen Rings für ihr Engagement und für die gute Idee, damit einen von etwa 50 neuen Bäumen in 2016 zur Verschönerung der Stadt zu stiften. Auch alle anderen Neupflanzungen wurden bzw. werden von Bürgern gespendet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige