Großer Frühjahrsputz in der THEPRA Grundschule

Melina Ahke und Alina Schüler halfen beim Frühjahrsputz der THEPRA Grundschule Weinbergen
Weinbergen: THEPRA Grundschule Weinbergen | SEEBACH. Statt Unterricht oder Kinderlärm gab es vor wenigen Tagen ganz andere Aktivitäten im Schulgebäude und auf dem Außengelände der THEPRA Grundschule Weinbergen. Was anfangs als Frühjahrsputz gedacht war, entwickelte sich dank der tatkräftigen Hilfe vieler Eltern zum echten Arbeitseinsatz. Der Zahn der Zeit hatte deutliche Spuren auch am Nebengebäude hinterlassen. Unter Anleitung konnten hier die Schüler mithelfen. Da wurde abgeschliffen und neu gestrichen, was die Pinsel hergaben. Neben dem Pädagogenteam um Schulleiterin Elke Gerner, halfen Schüler und Eltern beim Verschönern. Im Schulgebäude wurde ein Teil des Garderobenbereichs frisch gestrichen. Davor wurden Pflastersteine neu verlegt, die sich abgesenkt hatten. Im hinteren Bereich des Außengeländes wurde mit einem Presslufthammer Beton aufgerissen, damit nach dem Pflastern eine neue gemütliche Sitzecke zum Spielen und Basteln entstehen kann. Frischer Rindenmulch sorgt jetzt für eine angenehme Atmosphäre auf dem Schulhof. Dass das Material für diese Verschönerungen gekauft werden konnte, ist auch der Spendenbereitschaft der Eltern zu verdanken. Ein ganz besonderer Dank geht an die Firma M+S Betonschutz aus Kassel, die Sand und Steine gespendet hat.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige