Terrassenwände bunt bemalt

Lea, Bastian, Lena und Leony freuen sich mit Frau Bader über die schöne Wand
HÖNGEDA. „Die Tante malt wieder.“, hieß es in den letzten Wochen oft in der THEPRA Kindereinrichtung „Abenteuerland“. Mit Spannung verfolgten die Kleinen die Arbeit von Patrizia Bader. Nach und nach zauberte sie in ihrer Freizeit die Tiere Afrikas in bunten Farben auf die Terrassenwand. Löwe, Giraffe, Nilpferd, Zebra, Elefant und lustig kletternde Affen begleiten jetzt den Alltag der jüngsten Kinder. „Beim Entstehen der Bilder zuzusehen, war für die Kinder ein richtiges Abenteuer. Einige hätten gern mitgemalt.“ Leiterin Adelheid Nowotny und die Kinder möchten sich auf diesem Weg bei Patrizia Bader für die künstlerische Dekoration herzlich bedanken. „Es hat mir viel Spaß gemacht, besonders weil ich meine eigenen Ideen umsetzen konnte und ich bin ja auch noch nicht ganz fertig.“, so Patrizia Bader, die selbst zwei Kinder hat.
Nachdem sie die Außenwand der Terrasse mit fröhlichen Häuschen geschmückt hat, sind jetzt die Zaunlatten an der Reihe. Sie hat sich das Malen autodidaktisch beigebracht und besucht seit mehreren Jahren Kunstkurse. Die Materialien wurden vom Träger, dem THEPRA Landesverband Thüringen bereitgestellt.
1.10.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige