Unstrutspatzen feierten Sommerfest

Die Schulanfänger pflanzten zum Abschied einen Kirschbaum.
Nägelstedt: THEPRA Kita Unstrutspatzen | THEPRA-Kita im Gemeindeleben fest verankert
NÄGELSTEDT. Bei Sackhüpfen Eierlaufen, Zielwerfen und anderen Spielen verging der Nachmittag des 29. Juli 2012 für die Kinder wie im Fluge. Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein sorgten für gute Laune bei den Kindern und dem Erzieherteam um Marlis Fitzner. Viel Muttis und Vatis hatten bei den Vorbereitungen wieder mitgeholfen.
Das große Sommerfest ist schon seit vielen Jahren Höhepunkt und Abschluss des Kindergartenjahres für die THEPRA-Unstrutspatzen. Zum großen Fest waren in der vergangenen Woche nicht nur viele Eltern, Großeltern und ehemalige Kindergartenkinder gekommen, sondern auch viele Gäste. Und einige kamen nicht mit leeren Händen, wie Bürgermeister Torsten Wronowski. Peter Frank, von der Proland-Agrargenossenschaft gleich nebenan, der immer ein offenes Ohr für die kleinen Nachbarn hat, will noch in dieser Woche neuen Spielsand liefern. Und auch vom örtlichen Sportverein kamen herzliche Grüße.
Nach einem kleinen Programm der Kinder, bei dem die sechs künftigen Schulanfänger zeigten, was sie können, ging es bei Kaffee und Kuchen fröhlich in den Nachmittag. Für lustige Spiele war wieder gesorgt. Und später gab es natürlich auch noch die kleine Zuckertüten und Bücher für die Schulanfänger.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige