Willkommenstafel am Bahnhofsvorplatz

Letzte Handgriffe und schon steht die neue Tafel. (Foto: Stadtverwaltung Mühlhausen)
MÜHLHAUSEN. Mühlhausens Bürgermeisterin Beate Sill (Bildmitte) zeigte sich überglücklich, dass die Willkommenstafel am Bahnhof dank der Initiative "Für ein schöneres Mühlhausen" in neuem Glanz erstrahlt. Mit einem übersichtlichen Stadtplan werden ankommende Besucher künftig angemessen empfangen. Symbole weisen auf Standort, Sehenswürdigkeiten und die Tourist Information hin und bringen Gäste schneller an das gewünschte Ziel. Mit der Erneuerung der Tafel wurde ebenfalls der gesamte Kasten gereinigt und die stark beschädigte Plexiglasscheibe erneuert.

Die Initiative “Für ein schöneres Mühlhausen“ entstand durch einen Facebook-Aufruf im März 2013. Eine Gruppe von derzeit 15 Mitgliedern um Andreas Slubik, Andreas Mock und Hartmut Müller trifft sich seither in regelmäßigen Abständen zu gemeinsamen Stammtischen. Hier beraten sie über geplante und laufende Projekte. In einer ersten Aktion bepflanzte die Initiative im August bereits die Blumenkübel vor und hinter dem Bahnhofsgebäude.

"Mit der aktuellen Neugestaltung der Willkommenstafel setzt das große Engagement der Mühlhäuser Bürgerschaft einmal mehr ein Signal zur Verschönerung unseres Stadtbildes", sagte Mühlhausens Bürgermeisterin Beate Sill zur Einweihung. Sie bedankte sich herzlich bei der Initiative "Für ein schöneres Mühlhausen". "Ich hoffe auch in Zukunft noch viel von Ihnen zu hören", so die Bürgermeisterin, die auf Nachahmer in der Stadt hofft
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige