Zehnter bundesweiter Astronomietag

Astronomietag Foto: Glenn Meyer
Mühlhausen: Leitstelle UH | Zehnter bundesweiter Astronomietag am Samstag, 24. März 2012

Tiefe Einblicke in das Universum bekommen: In ganz Deutschland, werden am 24. März 2012 Sternwarten, Planetarien und Astronomievereine den Blick zum Himmel richten. Anlass ist der Astronomietag 2012, der von der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) koordiniert wird.

Auch die Mühlhäuser Sternfreunde werden in diesem Jahr wieder mit von der Partie sein. Auf der Wiese der Rettungsleitstelle des Unstrut-Hainich-Kreises in Mühlhausen am Böhntalsweg 17 werden sie wieder ihre Teleskope aufbauen, um jedem Interessierten den Blick zum Himmel zu ermöglichen. In diesem Jahr steht der Astronomietag unter dem Motto "Die lange Nacht der Planeten. Sofern das Wetter wieder mitspielt, ist dieser Samstag ein idealer Zeitpunkt für Himmelsbeobachtungen. Die schmale Mondsichel wird am frühen Abend untergehen, Jupiter und Venus bilden ein schönes Paar am West-Horizont, während der Mars im Sternbild Löwe im Osten aufgeht, gefolgt vom Saturn am späteren Abend. Neben diesen nahen Nachbarn im Sonnensystem werden die Besucher auch andere Objekte in unserer Galaxis oder gar andere Sternsysteme sehen können. Das Ganze allerdings nur bei entsprechendem Wetter - bei Regenwetter muss die Veranstaltung leider ausfallen. Ab 18:00 Uhr werden die Hobby-Astronomen ihre Instrumente aufbauen und ab etwa 19:00 Uhr stehen sie den interessierten Besuchern zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos und für jedermann zugänglich. Wer möchte kann eigene Instrumente mitbringen.

Weitere Informationen im Internet: astro-mhl.de.vu/
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige