Eröffnung der Gartensaison in Bad Langensalza

Bad Langensalza: Japanischer Garten | Mit den ersten Blüten hält langsam der Frühling Einzug und läutet die Gartensaison ein. Zehn Parks und Themengärten sind einer der schönsten Gründe, die den Besuch von Bad Langensalza zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen. Den Anfang macht der Japanische Garten, der am 01. März wieder seine Tore für die Besucher öffnet und in die Harmonie der Stille, zum Quell des Lebens, also in den Garten der Besinnung einlädt. Der Japanische Garten bietet auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen, Führungen und Kurse an sowie die traditionellen Feste. Am 19. April wird hier das
12. HANAMI Kirschblütenfest gefeiert. Der Teepavillon bietet im stilvollen Ambiente und ruhiger Atmosphäre besondere Spezialitäten: „Grünteezubereitungen nach japanischer Art“. Der Pavillon ist im März und April an den Wochenenden und von Mai bis Oktober täglich von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Am 01. April folgt dann auch das Arboretum. Der Rosengarten und der Botanische Garten zeigen sich ab 01. Mai in voller Pracht. Alle Themengärten sind bis 31.10.2015 von
10 bis 19 Uhr geöffnet. Das Jahresticket für alle Gärten ist für 25 € in der Touristinformation erhältlich. Weitere Informationen bei der Touristinformation Bad Langensalza, Telefon 03603 -834424 oder unter www.badlangensalza.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige