2000 Euro für neues Großspielgerät

Über ein neues Spielgerät im Außenbereich können sich bald die 37 Kinder des evangelischen Kindergartens in Ufhoven freuen. Möglich wird dies durch die Initiative der Elternsprecherin Diane Ortmann und Unterstützung durch die evangelische Kirche als Träger der Einrichtung. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Annette Lehmann brachte sie einen Lottomittelantrag an Verkehrs- und Bauminister Christian Carius auf den Weg. So konnte nun Bürgermeister Bernhard Schönau bei einem gemeinsamen Arbeitsbesuch mit Annette Lehmann und dem 2. Beigeordneten der Stadt Bad Langensalza, Volker Pöhler, den Bescheid des Ministers über 2000 Euro aus Landesmitteln an die Kindergartenleiterin Katrin Bauer und Herrn Pfarrer Uhlig überreichen. Für die Kinder hatte Annette Lehmann noch als Überraschung Bälle und Malkreide mitgebracht, welche sofort ihre Abnehmer und Nutzer fand. Als Dankeschön erfreuten die Kinder ihre Gäste mit einigen Frühlingsliedern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige