Alles Bio!THEPRA-Förderschüler kochten mit Annette Lehmann

Annette Lehmann und ein Teil des Küchenteams
Bruchstedt: Thepra Förderzentrum "Am Fernebach" | BRUCHSTEDT. Im vorigen Jahr hatte Landtagsabgeordnete Annette Lehmann (CDU) den Schülern des Förderzentrums versprochen, gemeinsam mit ihnen zu kochen. Jetzt war es soweit. In der Lehrküche ging es am Montag, 15. April 2013, hoch her. Vollkornnudeln mit Gemüse-Bolognese standen auf dem Speiseplan.
Rund 80 Portionen für die 48 Schüler, 24 Mitarbeiter und die Gäste stellten das Küchenteam vor eine schwere Aufgabe. Die sieben Schüler der Familienklasse 1 hatten planmäßig ihren Hauswirtschaftstag und erwiesen sich als echte Profis beim Gemüseputzen. Zusätzlich hatte Annette Lehmann noch Hilfe von Uwe-Karsten Saalfeld, dem Bürgermeister von Ballhausen, Hermann-Josef Eckes, dem früheren VG-Vorsitzenden von Bad Tennstedt und ihrem Mitarbeiter Christoph Engler.
Zwiebeln, Zuchini, Paprika, Sellerie, Möhren, Knoblauch und Tomaten waren zu putzen und zu schneiden. „Alles Bio!“, betonte Schulleiterin Sabine Stilzebach, die den Einkauf organisiert hatte. Die Kosten von rund 150 Euro hatte Annette Lehmann als private Spende übernommen. „Gesunde Ernährung, das passt genau in unser Jahresprojekt ‚Umweltschule in Europa‘, das sich mit dem Ziel nachhaltiger Entwicklung durch das Schuljahr zieht.“, so Stilzebach weiter. Zum Teil stammt das hier verarbeitete Obst, Gemüse und Kräuter auch aus eigenem Anbau am Praxisstandort im ehemaligen Pfarrgarten. Biologische Abfälle, wie Schalen werden zur Fütterung der Kaninchen verwendet oder kompostiert.
Kochen ist übrigens fester Bestandteil des Hauswirtschaftsunterrichts für alle Klassen des Förderzentrums. Die Schüler sollen so gut als möglich befähigt werden, ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben zu führen. Die Zubereitung eines leckeren Obstsalates als Nachtisch war dafür eine gute Übung. Und natürlich gehörten das Tischdecken und die Tischdekoration auch dazu. Bleibt nur zu sagen, dass alle viel Spaß bei der gemeinsamen Arbeit hatten und dass es allen sehr gut geschmeckt hat.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige