Annette Lehmann mit Schülern im Gespräch

Am 20. April 2015 standen ab 11 Uhr zwei Stunden Sozialkunde auf dem Stundenplan der Landtagsabgeordneten Annette Lehmann. Sie folgte dabei einer Einladung der Schülerinnen und Schülern der beiden 9. Klassen der Novalis-Regelschule in Bad Tennstedt. Beide Klassen waren im Februar zu Besuch im Thüringer Landtag und wollten nun mit der CDU-Abgeordneten ihres Wahlkreises über ihre Eindrücke sprechen. Darüber hinaus nutzten sie die Möglichkeit Fragen zu den verschiedensten Lebensbereichen zu stellen. Dabei ging es auch um Themen, wie die von der Rot/Rot/Grünen-Koalition geplanten Kreisgebietsreform und die deren Auswirkungen auf die Bürger, um Asyl- und Flüchtlingspolitik, fehlende Lehrer und Unterrichtsausfall, aber auch um Mindestlohn, Lohnunterschiede oder den ÖPNV. Die beiden Stunden vergingen für alle Beteiligten wie im Fluge. „Das hat mir viel Spaß gemacht mit den Schülern im Gespräch zu sein, denn sie waren sehr interessiert und gut vorbereitet!“, so Annette Lehmann abschließend.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige