Bildung fördern durch Lesen

BAD LANGENSALZA. Lesefreude vermitteln und Lesekompetenz fördern, sind die Ziele des bundesweiten Vorlesetages. Zum diesjährigen Vorlesetag am 20. November 2015 war die Landtagsabgeordnete Annette Lehmann (CDU) in die THEPRA- Grundschule in Bad Langensalza eingeladen.

Annette Lehmann, MdL, beim Bundesvorlesetag dabei

Für die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen hatte sie mehrere ihrer eigenen Lieblingskinderbücher mitgebracht, so dass sich die jungen Zuhörer etwas aussuchen konnten. Los ging es dann mit dem Struwwelpeter und seinen Geschichten und den Streichen von Max und Moritz, die in jeder Generation geliebt werden. Aber auch neuere Erzählungen über die Wichtigkeit, Freunde zu finden und zu haben und über die Freude, Freunde zu beschenken, interessierten die jungen Zuhörer. „Es ist jedes Mal wieder spannend die Reaktion der Kinder zu erleben. Es freut mich auch zu hören, dass die meisten Schüler selbst Bücher besitzen und auch selber lesen.“, so Annette Lehmann. Deshalb will sie unbedingt auch im nächsten Jahr die Aktion „Bundesvorlesetag“ unterstützen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige