Marolterode in weihnachtlichem Glanz

Maraolterode erstrahlt in weihnachtlichem Glanz. Lichterketten schmücken die Bäume im Dorf, die Bushaltestellen wurden mit leuchtenden Tannenzapfen verziert. Aber nicht nur der Außenbereich kann sich sehen lassen. Das stellte jetzt auch Landrat Harald Zanker im Rahmen eines Arbeitsbesuches bei Bürgermeister Joachim Haase fest.

Auch der Gemeindesaal und der Jugendclub haben ein neues Gesicht bekommen. Im Laufe des Jahres wurden beide Räumlichkeiten umfassend im Innenbereich saniert. Neue Fenster und Türen wurden eingebaut, der Sanitärbereich erneuert, im Saal das Parkett abgeschliffen, der Barbereich umgestaltet und die Galerie umgebaut. Alle Räume erhielten einen neuen Anstrich. Im Jugendclub wird in den nächsten Wochen noch ein Laminatboden verlegt. Überwiegend heimische Firmen wurden mit den Bauarbeiten beauftragt, so Bürgermeister Joachim Haase.

Die Finanzierung der Baumaßnahmen erfolgt zum Teil aus eigenen Mitteln, zum Teil aus Mitteln aus dem Konjunkturpaket II. Im kommenden Jahr steht die Fassadensanierung beider Einrichtungen an. Ansonsten sind, laut Haase, keine größeren Investitionen geplant. „In den letzten Jahren haben wir kräftig investiert und öffentliche Gebäude und Straßen auf Vordermann gebracht. Der Wegfall der 1-Euro-Jobber zu Beginn des Jahres hat die Gemeinde hart getroffen. Immerhin konnten zwei Frauen, die zuvor im Dorf geringfügig beschäftigt waren, von der Verwaltung übernommen werden. Nun teilen sie sich eine feste Arbeitsstelle – nicht viel aber immerhin“, so das Fazit des Bürgermeisters. Zudem wurde 2011 eine neue Feuerwehrpumpe angeschafft. Immerhin verfügt Marolterode über eine aktive Freiwillige Feuerwehr. Das Gerätehaus ist top in Schuß und wurde auch erst kürzlich generalüberholt. Nur der Sockel der Außenfassade benötigt noch einen neuen Anstrich. Im kommenden Jahr lassen wir es ruhiger angehen“, so Haases Zukunftsaussichten.

Landrat Harald Zanker: „Im Rahmen der Holzartikel-Aktion der Initiative „Kinderfreundlicher Landkreis“ erhielt die Gemeinde erst kürzlich verschiedene Holzartikel. Eine der begehrten Maltafeln soll im Frühjahr folgen.“

Marolterode gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Schlotheim und hat circa 340 Einwohner.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige