Mühlhäuser Busbahnhof geschlossen

Mühlhausen/Thüringen: ZOB | Aufgrund dringender Instandsetzungsarbeiten an den Fahr- und Haltebereichen des Zentralen Omnibusbahnhofes in Mühlhausen "An der Burg" wird dieser ab 12. September 2011 für den gesamten Busverkehr gesperrt.

Die für den Regionalverkehr genutzten Haltestellen 1 - 6 werden an die Straße "An der Burg" (Bereich Stadtmauer) verlegt. Alle Abfahrten und Ankünfte der Linienbusse erfolgen für einen Zeitraum von ca. 4 Wochen von dort aus.

Der Kurzzeitparkbereich entlang der Stadtmauer wird für den Zeitraum der Baumaßnahme aufgehoben.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind keine Veränderungen im Fahrplan vorgesehen. Über die Abfahrtszeiten können sich die Fahrgäste in bewährter Form an der elektronischen Anzeigetafel am ZOB informieren.

Die Bushaltestellen 7 und 8 für den Stadtbusverkehr stehen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

Wir bitten die Fahrgäste um Verständnis für die Veränderungen während der dringend notwendigen Straßenbauarbeiten, teilt das Landratsamt soeben mit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige