Mühlhäuser Standesamt ab März vorübergehend in der Brotlaube

Mühlhausen/Thüringen: Stadtverwaltung, Brotlaube | MÜHLHAUSEN. Während der anstehenden Sanierungsarbeiten im Verwaltungsgebäude Ratsstraße 21 weicht das Standesamt Mühlhausen in das Verwaltungsgebäude Brotlaube (Obermarkt 21) aus. Das Trauzimmer im historischen Rathaus ist davon nicht betroffen und weiter geöffnet. Lediglich der Verwaltungs- und Mitarbeiterbereich des Standesamtes bekommt vorübergehend eine neue Bleibe.

Wegen des Umzugs ist das Standesamt vom 25. Februar (Mittwoch) bis 27. Februar (Freitag) geschlossen. Ab 2. März (Montag) steht das Standesamt den Bürgern wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Die Dienstzimmer des Standesamtes finden sich dann im Erdgeschoss und Dachgeschoss der Brotlaube und sind barrierefrei zugängig.

Zur Dauer der Sanierungsarbeiten in der Ratsstraße 21 (und damit dem Ende der Ausweichzeit des Standesamtes) kann gegenwärtig noch keine Aussage getroffen werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige