Ergebnisse 10.Mühlhäuser Röblinglauf

10. Mühlhäuser Röblinglauf am 9.Mai 2014 – Sport trifft Musik
Benefizlauf für das Kinderhospiz in Mittelthüringen

Pünktlich 9 Uhr gingen die ersten Kinder der insgesamt 1552 kleinen Läufer an den Start, nachdem die Röblinglaufhymne erklang.

Sie schafften 5.090,42 km in einer halben Stunde. Das Startgeld von 2 € wird gespendet, so dass eine Spendensumme von 3.104.00 € zusammen kam. Der Kindergarten Elisabeth von Thüringen und die Daltonschule in Ammern verteidigten den Wanderpokal zum dritten Mal in Folge und konnten ihn endgültig behalten.

Nach dem Lauf erlebten die Vor- und Grundschulkinder auf der Festwiese ein wunderbares Konzert des Kinderliedermachers Maxim Wartenberg und seinem Trommelfloh aus Berlin: http://www.trommelfloh.de.

Beim Jugendlauf drehten 730 Jugendliche ihre Runden und erliefen 3.791,42 km und spendeten 1.460,00 €

Danach rappten sie mit Doppel U aus Weimar: http://www.doppel-u.de und verkürzten die Wartezeit bis zur Siegerehrung, die von der Ministerpräsidentin Frau Christine Lieberknecht durchgeführt wurde. Sie würdigte das Engagement der jungen Leute.

Doch zuvor gab sie den Startschuss zum BVMW Unternehmenslauf, der zum 3. Mal stattfand. In den Kategorien Unternehmen, Behörden/Organisationen, Vereine/Vereinigungen wurden die Siegermannschaften unter den 882 Teilnehmern ermittelt. Das ergab eine Spendensumme von 4.410,00 €. Das Startgeld von 10 € teilt sich auf in 5 € Spende und 5 € Organisationsbeitrag. Insgesamt liefen die Teilnehmer in diesem Lauf 7.824,58 km.

Der erstmals durchgeführte Powerlauf für Einzelstarter hatte eine Resonanz von 48 Läuferinnen und Läufer, die wie beim Unternehmenslauf eine Spendensumme einbrachte von 240,00 €.

Zu den gespendeten Startgeldern kommen noch Spenden der CREATON AG / Großengottern in Höhe von 15.000,00 €, der SCHADE GmbH / Mühlhausen in Höhe von 1.000,00 €, der MEDICAL GEUNDHEITS- DIENST GMBH Mühlhausen in Höhe von 265,00 € und der Firma INTERKORDSA / Mühlhausen in Höhe von 250,00 €.

Insgesamt hatte der 10. Mühlhäuser Röblinglauf 3212 Teilnehmer mit insgesamt 17.193,61 gelaufenen Kilometern.

Es werden 25.729,00 € übergeben, die für die stationäre Kinderhospizarbeit in Tambach-Diethartz und für die ambulante Kinderhospizarbeit in Mühlhausen verwendet werden.

Der sehr erfolgreiche Tag endete mit der AfterRöblinglaufParty mit der Band Feierfeil aus Erfurt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige