Schöne schiefe Tabelle: Thüringer HC steht nach drei Siegen ganz vorn

Megane Vallet (Trier) und Katrin Engel (v. li.) versuchten es zwischenzeitlich auch mal als Bodenturnerinnen. (Foto: Mario Gentzel)
Die Tabelle lügt nicht. Diese vier Worte hatte der ehemalige THC-Cheftrainer Dago Leukefeld, der am Sonnabend beim Männerhandball in der Sporthalle des Erfurter Sportgymnasiums gesehen wurde, regelmäßig gebraucht. Recht hat er.

In der aktuellen Tabelle der ersten Frauen-Handball-Bundesliga steht der THC ganz oben auf Platz eins. So richtig Spaß macht aber der Blick auf die Tabelle nicht. Grund: die unterschiedliche Anzahl der Spiele der Mannschaften. Im Sport-Jargon spricht man von einer schiefen Tabelle. Die einen Mannschaften haben erst ein Spiel absolviert, die meisten zwei und dann haben Mannschaften auch schon drei Spiele weg.

Schuld ist zum einen der internationale Wettbewerb, der Spielverlegungen für die deutschen Teilnehmer einfach verlangt. Schuld ist auch der Rückzug von Sindelfingen wegen finanzieller Probleme. Die verbliebenen elf Mannschaften teilen sich in die 22 Spieltage der Hauptrunde hinein.

Die Tabelle bleibt also schief bis zum Schluss. Das heißt auch, dass am 22. und letzten Spieltag der Hauptrunde ein Verein zuschauen muss, wie die anderen spielen, ohne selbst die Tabelle noch verändern zu können. Es trifft den Buxtehuder SV. Der THC hat laut Ansetzungsspiegel am 22. Spieltag ein Heimspiel gegen Celle. Der HC Leipzig müsste nach jetzigem Stand nach Leverkusen. Die Angaben sind vorläufig. Spielverlegungen sind auch im März immer möglich.

Die Liga-Verantwortlichen sind nicht zu beneiden. Den THC-Frauen mit Meistermacher Herbert Müller dürfte das egal sein, solange sie ihre Spiele gewinnen. Bisher haben sie dreimal gespielt, dreimal verließen sie den Hallenboden als Gewinner. Der 30:21-Sieg in Trier fiel am Ende standesgemäß aus.

Am Mittwoch (14.9.) geht es nach Buxtehude, zum Meisterschaftszweiten der Vorsaison. Buxtehudes Bilanz ist ebenfalls schön: 2 Spiele, 2 Siege und ein Plus von 16 Toren. (Jens Henning)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige