THEPRA Grundschüler erhielten Kanuführerschein

Ohne Trockenübung geht es nicht.
Weinbergen: THEPRA Grundschule Weinbergen | Wassersport mal anders

WEINBERGEN. Die zehn Schüler der AG Sport der THEPRA Grundschule Weinbergen hatten sich schon wochenlang darauf gefreut. Jetzt war es endlich so weit. Gerald Otto und Florian Buchholz standen mit einem Hänger voller Kanus vor der Schule. Drei Tage lang von 14 Uhr bis 16.30 Uhr standen Theorie und Praxis des Kanufahrens auf dem Programm.
An der Unstrut, zwischen Bollstedt und Altengottern wurde es dann ernst. Schnell stellten die Schüler fest, dass das Einsteigen in ein Kanu sogar an Land eine wacklige Angelegenheit ist. Rechts ist Steuerbord und links ist Backbord, rot ist rechts und links ist grün oder doch umgekehrt? Nachdem sich die erste Aufregung gelegt hatte, ging dann aber alles ziemlich glatt. Und Verkehrszeichen gibt es auf den Wasserstraßen genau wie im Straßenverkehr. Wer die Warn- und Hinweiszeichen, wie „Keine Durchfahrt“ oder „Schleuse“ nicht kennt und genau beachtet, bekommt schnell Schwierigkeiten. Auch was in echten Notfällen zu tun ist, wurde noch an Land gelernt. Vier Sekunden Trillerpfeife und Zeichen mit den Armen signalisieren, dass hier jemand Hilfe braucht. Mit den entsprechenden Rettungswesten, die genau wie die Kanus, vom Verein Mountain Dünib zur Verfügung gestellt wurden, war schon die erste Kanufahrt eine sichere Sache.
Das gerade Gelernte musste direkt angewendet werden. Wie fasst man das Paddel richtig an und wer hat im Boot eigentlich das Kommando? Schnell hatten sich alle daran gewöhnt, dass in einem Kanu unbedingt zusammengearbeitet werden muss. Dann macht es auch richtig viel Spaß. Zum Abschluss gab es für die Teilnehmer den Kanuführerschein für Grundschüler, der die Inhaber als fachkundige Wassersportler ausweist. Nicht ausgeschlossen, dass bei einigen Schülern die Lust auf noch mehr Kanufahren geweckt wurde.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige