Wichtige Wegmarke gesetzt - Vertragsverlängerung zwischen Rot Weiß Erfurt und dem Schlotheimer Fußballinternat

Den Vertrag unterzeichneten Internatsleiterin Elfi Fernschild, der sportliche Leiter Harald Fritz und Trainer Sascha Reuter auf Seiten der Schlotheimer sowie Erfurts Sportmanager Torsten Traub und U-19-Trainer Christian Preußer. (Foto: Landratsamt)
Schlotheim: Seilerhalle | SCHLOTHEIM. Mit der Vertragsverlängerung zwischen Rot Weiß Erfurt und dem Schlotheimer Fußballinternat wurde ein wichtiges Signal zur Wiederbelebung des Nordthüringer Sportzentrums gesetzt. Diese Auffassung vertrat Landrat Harald Zanker nach der Vertragsunterzeichnung in diesem Monat in der Seilerhalle Schlotheim.

Der erste wichtige Schritt in diese Richtung sei die Übernahme der Seilerhalle in Trägerschaft des Unstrut- Hainich-Kreises gewesen. Inzwischen hat der Verein zur Erhaltung und Entwicklung der Infrastruktur in Schlotheim die Tennis- und Schwimmhalle übernommen und auch das Sporthotel und die Gastronomie haben jetzt wieder einen Betreiber gefunden. "Langsam aber sicher" sei so die Zukunft des Sportzentrums wieder "in ein sicheres Fahrwasser" gebracht worden.

"Große Anerkennung verdienen all jene, die sich dafür engagieren, dass es mit dem Sport und der sportlichen Nachwuchsarbeit in der Seilerstadt weiter bergauf geht", so meint es Landrat Harald Zanker.

Begonnen hatte das Fußballinternat mit einer zweijährigen Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Danach wurde vor fünf Jahren erstmals eine Kooperation mit Rot Weiß Erfurt abgeschlossen, die nun wiederum verlängert wurde.

Derzeit besuchen 26 Schüler das Internat, weitere zwölf Fußballtalente trainieren im Leistungszentrum. Den Sprung zu Rot Weiß Erfurt haben bereits sechs Spieler gemeistert
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige