2000 Euro Förderung für THEPRA-Grundschule Bad Langensalza

Am Freitag, dem 23.05.14, war Landtagsabgeordnete Annette Lehmann gemeinsam mit Staatssekretärin Inge Klaan und Bürgermeister Bernhard Schönau zu Gast in der THEPRA-Grundschule in Bad Langensalza. Nach dem Empfang durch Geschäftsführer Falko Albrecht sowie Lehrer und Kinder besichtigten die Gäste die Grundschule in freier Trägerschaft, in der zurzeit 120 Kinder lernen. Beim Rundgang wurde viel über die guten Bedingungen für Lehrer und Schüler an dieser Schule berichtet, das Konzept der Ganztagschule vorgestellt sowie über Bildungspolitik diskutiert. Staatsekretärin Klaan übergab den strahlenden Kindern und der Fördervereinsvorsitzenden Anke Pöttner aus Herbsleben den symbolischen Scheck über 2000 Euro. Für die Förderung hatte sich zuvor Annette Lehmann erfolgreich beim Bauministerium eingesetzt. Mit diesem Geld werden der neue Spielbereich und das Klettergerüst im Innenhof mit Fallschutzmatten ausgestattet. „Ein herzliches Dankeschön allen, die sich um unsere Jüngsten so liebevoll kümmern und sie auf ihr weiteres Leben gut vorbereiten!“, so Annette Lehmann zu den anwesenden Lehrern und Fördervereinsmitgliedern zum Abschluss des Besuches.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige