Gartenfest am Danielsberg

Gartenfest am Danielsberg



Am vergangenen Wochenende trafen sich die Mitglieder und Freunde der Kleingartenanlage zu ihrem Sommerfest. Begrüßt wurden diese durch die im Mai diesen Jahres neu gewählte Vorsitzende Susann von den Eicken. Zum neu gewählten Vorstand gehören weiterhin der Stellvertreter Peter Kürschner, Kassiererin Yvonne Rohrbach, Schriftführerin Ines Maschke sowie Fachberater Thomas Heß.

In Ihrer Ansprache dankte Sie allen, die sich in der Vorbereitung dieses Tages stark gemacht hatten, sowie für das Vertrauen der Mitglieder das sie in Sie zur Wahl hatten. Kaffee und Kuchen gab es zur Eröffnung des Gartenfestes, für die Kinderanimation gab es zahlreiche Spiele und abends konnte das Tanzbein geschwungen werden. Einen kleinen Flohmarkt hatte die Mitglieder ebenfalls organisiert. Zu Gast war unter anderem an diesem Tag Herr Erdmenger vom Gebietsverband der Kleingärtner. Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft gingen an Rainer Walenta ( 40 Jahre ), Familie Böhns ( 30 Jahre ), Erika Meyer ( 25 Jahre ).



Im Übrigen wurde diese Anlage schon im Jahr 1946 gegründet. Es gibt sogar noch einige freie Gärten. Man möge dabei aber bitte bedenken das es im Rahmen dieser Kleingärten gewisse Regeln gibt, die eingehalten werden müssen, so Susann von den Eicken gegenüber dieser Zeitung.

Wer Interesse hat kann sich gerne an Sie wenden ( 0151-12876387) .
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige