Kleingärtner erweitern ihren Festplatz

Bad Langensalza: Der Kleingartenverein „Kammgarnwerke“ e.V. feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Ein großes Anliegen der Vereinsmitglieder ist es, vor diesem Jubiläum den Festplatz der Gartenanlage zu erweitern.

Die Arbeiten zur Erweiterung werden ehrenamtlich durch die Gartenfreunde abgesichert.

Durch die Unterstützung der Landtagsabgeordneten Annette Lehmann konnte sich der Kleingartenverein nun über einen Zuschuss von 1500,- Euro für das benötigte Baumaterial freuen. Das Geld wurde durch den Thüringer Landwirtschaftsminister Jürgen Reinholz auf Grund eines Lottomittelantrages, den der Verein gemeinsam mit Annette Lehmann auf den Weg brachte, zur Verfügung gestellt.

Nun besuchte die Abgeordnete die Kleingärtner um den Vorsitzenden Wolfgang Schleip in der Anlage „Kammgarnwerke“ in Bad Langensalza. Stolz präsentierten die Vereinsmitglieder, welche gerade bei einem Arbeitseinsatz waren, die Fortschritte der Bauarbeiten. Annette Lehmann: „Ich freue mich, dass es mit der Förderung geklappt hat und die Arbeiten so gut vorangehen. Da die Vergrößerung des Festplatzes durch die gestiegene Zahl von Familien mit Kindern nötig geworden war, sehe ich das Geld hier in dieser sehr schön gepflegten Gartenanlage gut und zukunftsorientiert investiert.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige