Mühlhäuser Waldverein im Volkenrodaer Wald

Seidelbast Ursel Walter
Körner: Volkenrodaer Wald | Am Donnerstag, dem 20.03.2014 , treffen sich um 9.30 Uhr die Wanderer am Bahnhof und 9.40 Uhr am Busbahnhof zur gemeinsamen Fahrt nach Volkenroda .
Hier beginnt die etwa 9km lange Wanderung.
Das Kloster in Volkenroda wurde 1131 gegründet und besitzt die älteste noch erhaltene Zisterzienser - Klosterkirche in Deutschland. Ab 1994 übernahm die Jesus - Bruderschaft die Gebäude und errichtete eine Kommunität ( eine religiöse Gemeinschaft ). Eine besondere Attraktion stellt der Christus - Pavillon dar. Dieser
wurde nach der Weltausstellung 2001 in Volkenroda wieder aufgebaut und wird nun u.a. für Kunst - und Kulturveranstaltungen genutzt .
Nachdem die Wanderer das Naturdenkmal die 1000 jährige Eiche bewundert haben , geht es in Richtung Schafstal weiter an den Kälberteichen entlang zum Wanderziel Körner. Hier ist eine Einkehr geplant. Der Schwierigkeitsgrad wird als leicht eingeschätzt.
Information : Familie Walter 03601 443355
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige