Mühlhäuser Waldverein unterwegs nach Eigenrieden

Rast einiger Wanderer vom Waldverein und dem Rennstiegverein auf der Mareille Bank im Hainich
Rodeberg: Mühlhäuser Waldverein | Die Mitglieder des Mühlhäuser Waldvereins treffen sich am Donnerstag, dem 4.12.2014, um 10.10 Uhr am Weißen Haus, welches im Jahr 1717 als Städtisches Forst- und Jagdhaus erbaut und später als Gaststätte genutzt wurde. Wegen Baufälligkeit erfolgte 1948 der Abriss. Heute existiert hier eine kleine Gaststätte mit einem vorzüglichen Speiseangebot.
Auf dem Promenadenweg, der auf Initiative des Stadtrates Christian Schmidt 1875 angelegt wurde, geht unsere Wandertour über die Haferecke weiter zu dem schönen Schäferbrunnen ( den Eigenrieder Vereine 2011 rekonstruierten ) und danach auf einer Höhe von etwa 445m und 478 m ü.NN liegenden Ort, Eigenrieden. Hier ist eine Einkehr organisiert.
Die leichte Wanderstrecke ist etwa 9 Kilometer lang; der Bus holt die Wanderer um 15.00 Uhr von Eigenrieden ab.
Information: Familie Walter Tel. 03601 443355
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige