Mühlhäuser Waldverein wandert nach Sollstedt

Teufelskanzel in der Nähe der Burg Hanstein
Am 6.08.2015 unternimmt der Mühlhäuser Waldverein auch mit seinen Gästen eine ca. elf Kilometer lange Wanderung nach Sollstedt. Los geht es in dem zur Gemeinde Körner gehörenden Ort Volkenroda der 180 Einwohner hat und einige Sehenswürdigkeiten aufzuweisen hat. Dazu zählt die Königseiche und natürlich die durch den Zisterzienserorden um 1131 erbaute Klosteranlage. Ab 1994 wurde diese Klosteranlage von der Jesus Bruderschaft aus dem Kloster Gnadenthal übernommen.
Die Wanderroute verläuft durch den Ort Saalfeld, weiter in Richtung Mühlhäuser Hardt, durch den Sollstedter Grund, nach Sollstedt. Hier im "Alten
Kuhstall" wird eingekehrt.
Der Bus fährt vom Bahnhof um 9.30 Uhr und vom Busbahnhof um 9.40 Uhr. Die Rückfahrt erfolgt um 15.15 Uhr.
Informationen Friedhelm Kaufhold Tel. 03601 816332
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige