Mühlhäuser Waldverein wandert nach Treffurt

Die unverwüstlichen Wanderer des Mühlhäuser Waldvereines auf dem Hainichlandweg
Treffurt: Treffurt | Der Mühlhäuser Waldverein wandert am Donnerstag, dem 7.08.2014, nach Treffurt.
Los geht es in Katharinenberg, das auf einer Höhe von 438 m ü.NN liegt, gehört zur
Landgemeinde Südeichsfeld mit etwa 150 Einwohnern.
Im Jahre 1462 wurde hier eine Wallfahrtskapelle errichtet, diese hat man in den Jahren 1520 bis 1525 zu einer Wallfahrtskirche umgebaut. Heute ist nur noch eine Ruine vorhanden.
Weiter geht es auf einem schönen Wanderweg nach Wendehausen. Dieser Ort gehört ebenfalls zur Landgemeinde Südeichsfeld und liegt im Tal des Flusses Hasel der in die Werra mündet. Sehenswert sind die 1720 erbaute Bonifatiuskirche sowie der Bonifatiusbrunnen.
Über den Käseberg wird bis nach Treffurt gelaufen. Treffurt besitzt einen historischen Altstadtkern mit vielen restaurierten Fachwerkhäusern.
Eine Einkehr ist geplant. Die Länge der Wegstrecke beträgt etwa 10 km und wird als mittelschwer eingestuft.
Der Bus fährt vom Bahnhof um 9.30 Uhr und vom Busbahnhof um 9.40 Uhr .
Rückfahrt erfolgt um 15.15 Uhr.
Informationen: Maria Lange Tel. 036024 52347
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige