Mühlhäuser Waldverein wandert rund um Falken

Klaus König, Burg Hanstein
Der Mühlhäuser Waldverein lädt am Donnerstag, dem 28.05.2015, zu einer elf Kilometer langen Rundwanderung um den Ort Falken ein.
Dieser Ort wurde bereits während einer Reise des Erzbischofs Ruthard von Mainz im Jahr 1104 erstmals erwähnt; seit 1993 ist Falken ein Stadtteil von Treffurt.
In den Jahren 1902 bis 1945 bestand eine Anbindung an die Bahnstrecke Schwebda - Wartha. Eine erwähnenswerte Sehenswürdigkeit ist das sogenannte
" Güldenes Stift" mit der um 1500 erbauten Martinskirche.
Es ist eine leichte bis mittelschwere Wanderroute mit einer geplanten Einkehr.
Der Bus fährt vom Bahnhof um 9.30 Uhr und vom Busbahnhof um 9.40 Uhr. Die Rückfahrt erfolgt um 15.15 Uhr.
Information Familie Walter Tel. 03601 443355
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige