Nestkorbschaukel ergänzt Freizeitbereich der THEPRA Grundschule Weinbergen

Ein besonderes Dankeschön der Schüler ging an Annette Lehmann.
Weinbergen: THEPRA Grundschule Weinbergen | WEINBERGEN/SEEBACH. Zu den Überraschungen des ersten Schultages kam für die Schüler der THEPRA Grundschule Weinbergen noch ein neues Spielgerät im Freizeitbereich des Außengeländes. Hier hatten in der letzten Ferienwoche fleißige Handwerker die neue Nestkorbschaukel aufgestellt. „Das ging schneller, als wir dachten.“, so Schulleiterin Elke Gerner. Gemeinsam mit den Schülern freute sich auch Dirk Michel, der Vorsitzende des Schulfördervereins. Die Freude der Kinder wollte sich auch Landtagsabgeordnete Annette Lehmann (CDU) nicht entgehen lassen. Sie hatte sich bei der Ministerpräsidentin für die Vergabe von 2000 Euro aus Lottomitteln für das Projekt eingesetzt. Die rund 3000 Euro für den Kaufpreis waren zusammengekommen durch 500 Euro Eigenmittel des Trägers sowie aus Spenden des Fördervereins. Aktionen wie Sponsorenlauf der Schüler und Brötchenbasar des Fördervereins hatten dazu beigetragen. Mit Weitsicht wurde ein Modell ausgewählt, das zu gegebener Zeit, ohne größere Schwierigkeiten, abgebaut und an den neuen Schulstandort gebracht werden kann.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige