Neuer Reithallenboden in Flarchheim

Zu einem Arbeitsbesuch beim Reit- und Fahrverein Flarchheim e.V. machte sich am 28.10.2016. Landtagsabgeordnete Annette Lehmann auf. Im Verein engagieren sich über 30 Mitglieder ehrenamtlich und Vereinsvorsitzender Udo Stötzel ist stolz, dass es auch in der Reithalle über die Jahre Stück für Stück vorwärtsgeht. Jetzt bekam der Verein nochmals eine Zuwendung aus Lottomitteln, die von Frau Ministerin Keller vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft in Höhe von 1500€ bereit gestellt wurde. Über die Zuwendung der Mittel freuten sich nicht nur die Mitglieder, sondern auch Landtagsabgeordnete Lehmann, die den Verein bei der Beantragung wieder unterstützte. Schon viele Jahre steht sie mit dem Verein in Verbindung und war schon öfter bei Reitturnieren zu Gast.
Das Geld wurde mit eingesetzt um den kompletten Reithallenboden zu erneuern. Gesamt kostete die Maßnahme fast doppelt so viel, so dass der restliche Betrag vom Verein selber aufgebracht wurde. Der neue Sand war auch unbedingt nötig um optimale Trainings- und Wettbewerbsbedingung zu bieten, nicht zuletzt für die Kinder- und Jugendlichen, welche die Tradition des Reitsports über Generationen in Flarchheim forttragen. Das jährliche Highlight für den Verein sind die Kreis- Kinder- und Jugendspiele mit Kreismeisterschaft des Unstrut-Hainich Kreises, immer eine Woche nach Ostern.
Die Erneuerung des Bodens wäre aber ohne die große Unterstützung vieler Ehrenamtlicher undenkbar gewesen. So machten sich gut ein Dutzend Vereinsmitglieder, ausgerüstet mit schwerer Technik auf, um am 21. und 22.10 ca. 150 Tonnen Sand aus der Halle raus und neuen wieder hinein zu bewegen. Danke möchte der Verein für die technische Unterstützung der TAM Thüringer Agrartechnik und Maschinenbau GmbH aus Lengefeld, sowie der HFT Hebe- und Fördertechnik GmbH aus Mühlhausen sagen.
„Ich freue mich für den Verein und danke allen Mitgliedern für das Engagement rund um den Reitsport“, so abschließend Annette Lehmann nach Ihrem Arbeitsbesuch. Sie drückt dem Verein weiterhin die Daumen für große Erfolge im Reitsport aber auch für die langsam beginnenden Vorbereitungen für das 60ig jährige Jubiläum in zwei Jahren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige