Neuer Vorstand des Schulfördervereins des Schulzentrums möchte Arbeit vergangener Jahre fortsetzen

Anrode: Grundschule Bickenriede | Der Förderverein des Schulzentrums Anrode wurde vor kurzem in der Grundschule Bickenriede neu gewählt. Feierlich wurde der alte Vorstand um Frau Jeannette Strecker verabschiedet und für die erreichte Arbeit gedankt.
Neue Vorstandsvorsitzende ist Frau Martina Ahl, die mit Herrn Siegfried Brand (Bürgermeister der Gemeinde Anrode) als Stellvertreter und 5 weiteren Vorstandmitgliedern die zukünftigen Aufgaben und Projekte übernimmt.

Ziel für die kommenden zwei Jahre ist es, die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortzuführen. Im Fokus steht dabei die Verbesserung der Schulhofsituation der Grundschule, die vergangenes Jahr in die einstige Regelschule umzog. Spielgeräte, wie Klettergerüst und Sandkasten konnten dabei nicht mit umziehen und somit fehlen den Kindern im neuen Domizil Spielmöglichkeiten. Weitere Projekte stehen im Zusammenhang mit dem Konzept „Musikalische Grundschule“ und dem allgemeinen Schulalltag. Also ein breitgefächertes Aufgabenfeld, welches nur durch finanzielle Unterstützung und Akzeptanz gestemmt werden kann.
Wer die Arbeit des Fördervereins unterstützen möchte, kann sich gern an Frau Martina Ahl, Tel. 036023-12655 wenden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige