Silberne Ehrennadel für Landrat

MÜHLHAUSEN. Eine Beratung der Initiative „Kinderfreundlicher Landkreis“ und den Wandervereinen der Region fand kürzlich im Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis statt. Dabei ging es um eine gezielte Kooperation und Projektideen für eine mögliche Zusammenarbeit zwischen beiden Interessengruppen. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche verstärkt an die Natur heran zu führen und sie für die Arbeit der Wandervereine zu begeistern.

Am Rande dieses Treffens erhielt Landrat Harald Zanker vom Waldverein Mühlhausen in Thüringen 1882 e.V. die Ehrennadel in Silber samt dazugehöriger Ehrenurkunde. Der Vereinsvorsitzende Walter Müller würdigte damit seinen langjährigen Einsatz für die Wandervereine der Region. Jährlich beteiligt sich der Landrat an den Kreiswandertagen und führt selbst beispielsweise Wanderungen mit den Jubiläumschören durch.

Landrat Zanker bedankte sich für die Auszeichnung. Er hofft auch in den kommenden Jahren auf neue Möglichkeiten, die Interessen der zahlreichen Wandervereine des Landkreises hervorzuheben und baut weiterhin auf eine enge Zusammenarbeit:
Immerhin biete unsere wunderschöne Region im Herzen Deutschlands ausgezeichnete Bedingungen für Wanderfreunde und Naturliebhaber, so der Geehrte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige