Ab 1. Juli: Kranichstraße vor Marktpassage wieder komplett frei

Nordhausen: Pferdemarkt | Ab dem 1. Juli ist die Kranichstraße vor der „Marktpassage“ wieder in beiden Richtungen komplett frei. Zuvor gibt es noch einmal Sperrungen.

Zuvor wird auf der Kranichstraße die Bitumenschicht eingebaut. Deshalb ist der Kreisel Kornmarkt vom 25. Juni bis zum 27. Juni nur von der Rautenstraße in Richtung Töpferstraße befahrbar - und nicht Richtung Bahnhof.

Auch die Kranichstraße, der neu angelegte Kreisverkehr (Kranichstraße, Pferdemarkt, Engelsburg) und der Pferdemarkt bis zur Zufahrt Tiefgarage werden für den Fahrzeugverkehr bis zum 30. Juni voll gesperrt.

Die Zufahrt zur Tiefgarage „Marktpassage“ bleibt von der Wallrothstraße über Vor dem Hagentor problemlos zu erreichen. Ab 30. Juni ist die Tiefgarage „ Marktpassage“ ausschließlich über die Kranichstraße zu erreichen.

Die Altstadt ist bis zum 30. Juni nur über den Neuen Weg zu erreichen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige