Traumberuf Grafiker - Informationstag des Berufsinformationszentrums

Agentur für Arbeit Nordhausen: Grafiker arbeiten oftmals im Bereich Werbung, entwerfen, zeichnen, müssen kreativ sein und Ideenreichtum beweisen sowie auf Kundenwünsche reagieren. Doch das allein reicht nicht aus. Welche Voraussetzungen für den Beruf des Grafikers noch erforderlich sind, können interessierte junge Leute
am Donnerstag, dem 5. September, um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum Nordhausen, Uferstraße 2, erfahren.
Eine Firma aus Sondershausen stellt den Beruf des Grafikers vor.
Voranmeldungen nimmt das Berufsinformationszentrum bis zum 26.08.2013 unter der Rufnummer 03631/650 350 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige