10 Fragen an den Osterhasen

Wann? 07.04.2012 11:00 Uhr bis 07.04.2012 17:00 Uhr

Wo? Petersberg, Rudolf-Breitscheid-Straße, 99734 Nordhausen DE
Foto: Martin Wiethoff (Foto: Foto: Martin Wiethoff)
Nordhausen: Petersberg | Meister Lampe verrät, worauf sich die Kinder am 7. April in Nordhausen freuen können

Kurz vor dem großen Eiersuchen erwischten wir den Osterhasen und fragten ihn, ob er auch in Nordhausen vorbeikommt. Mit seinen Antworten hat er uns ganz schön überrascht!

Osterhase, wo kann man Dich sehen?

Im größten Garten der Stadt, auf dem Petersberg!

Wann bist Du dort?
Am Ostersamstag von 11 bis 17 Uhr. Allerdings werde ich mich meistens verstecken.

Dann können Dich die Kinder wohl gar nicht sehen?
Ich schicke meine Helfer-Hasen. Die kann man dann sehen und anfassen. Und vielleicht haben sie auch schon eine Überraschung im Körbchen.

Apropos Überraschung. Gibt es schon welche?
Aber sicher! Die größte wird wohl der Tier-Zirkus „Liberta“ sein.

Wohl wegen der Löwen?
Nein, die gibt es nicht. Seine Stars sind 50 Tiere, die wir alle kennen: Haustiere.

Haustiere im Zirkus?
Ja! Da gibt es einen Hahn, der sich hypnotisieren lässt, oder eine Katze, die auf ihrem Rücken eine Maus durchs Feuer trägt, oder Schweine, die durch Feuerreifen rutschen. Mehr verrate ich noch nicht! Die Vorstellungen beginnen um 11.25 und um 14.30 Uhr.

Gibt‘s auch was für Bastel- und Sportfreunde?
Ja, viele Aktionen für kleine und große Bastler, Hüpfburg, Trampolin und Schminkstände.

Und wie sieht es mit dem Wichtigsten aus - dem Eiersuchen?
Das wird ein Riesenspaß. Denn gegen 15 Uhr werde ich heimlich 50 Eier im Petersberggarten verstecken. Und wenn dann gegen 15.20 Uhr von der großen Bühne her das Kommando kommt, kann die Suche beginnen. Doch mit den Eiern hat es eine besondere Bewandnis!

Welche?
Auf jedem Ei steht eine Zahl. Bürgermeister Matthias Jendricke wird um 16 Uhr Nummern ziehen, und wer Glück und die Nummer auf seinem Ei hat, kann einen Preis gewinnen.

Verrätst Du noch mehr?
Nein, nur so viel, dass es viele Spiel-, Spaß- und Bastelaktionen gibt und Moderator Thomas Schenk um 14 Uhr das „Wort zum Osterfest“ sprechen wird. Ein Tipp noch für die Großen: Um 13 Uhr singt der Nordhäuser Männerchor!

Nun muss ich mich beeilen, denn ich will noch zu meinen fleißigen Helferlein in die Kitas, ins VHS-Bildungswerk und zu den Stadtgärtnern, die mir alle beim Dekorieren helfen.

Info:
Eintritt kostet 1 Euro, Kinder unter 12 Jahren haben freien Einlass.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige