Deutsch-französische Zusammenarbeit

Das Museum La Coupole nahe der nordfranzösischen Stadt Saint-Omer: ein neuer Kooperationspartner für die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora. Foto: Musée de La Coupole
Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora |

KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora und das Museum La Coupole unterzeichnen Kooperationsvertrag

Nordhausen. Die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora schließt mit dem Museum La Coupole (Region Nord - Pas-de-Calais, Frankreich) einen zunächst bis 2020 befristeten Kooperationsvertrag. Ziel ist ein intensiver wissenschaftlicher und museologischer Austausch. Außerdem wird die Gedenkstätte das Museum La Coupole bei dem Vorhaben unterstützen, ein biografisches Gedenkbuch für alle Häftlinge zusammen zu stellen, die aus Frankreich in das KZ Mittelbau-Dora deportiert wurden.

Das Museum La Coupole liegt nahe der nordfranzösischen Stadt Saint-Omer in einer Bunkeranlage aus dem Zweiten Weltkrieg. Diese sollte als unterirdische Abschussbasis für V2-Raketen dienen, die im KZ Mittelbau-Dora hergestellt wurden. Tausende Zwangarbeiter setzte die Organisation Todt beim Bau der Bunkeranlage ein, die nie fertiggestellt wurde.

Das Museum La Coupole erinnert an ihr Schicksal und hat zudem vom französischen Verband der ehemaligen Dora-Häftlinge die Aufgabe übernommen, die Geschichte der französischen Häftlinge in Mittelbau-Dora zu erforschen. Dabei wird das Museum eng mit der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora zusammenarbeiten. Kern der Zusammenarbeit wird die Zusammenstellung eines biografischen Gedenkbuches der französischen Dora-Häftlinge, das zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora im April 2020 in Nordhausen vorgestellt werden soll.

Am Samstag, dem 5. Oktober 2013 werden Vertreter der Regionalregierung des Départements Pas-de-Calais und die Leitung des Museums La Coupole mit einer größeren Delegation die Gedenkstätte Mittelbau-Dora besuchen. Im Rahmen des Besuches werden Museumsleiter Dr. Laurent Thiery und Gedenkstättenleiter Dr. Jens-Christian Wagner die Kooperationsvereinbarung unterzeichnen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige