Erfolgreiches Ilfelder Museumsfest 2011

Ilfeld: Ilgerstraße 51 | Das traditionelle Museumsfest am zweiten Augustwochenende stand in diesem Jahr unter dem Motto „Ilfelds Persönlichkeiten und kluge Köpfe“.

Bei Kaffee, Kuchen und Deftigem vom Grill erfuhren die zahlreich erschienenen Besucher interessante Dinge über Ilfelds Geschichte. Die Türen des Museums und der Mineralienausstellung waren für alle weit geöffnet und so konnte man sich in Ruhe informieren.
Die Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e. V. kümmerte sich um das leibliche Wohl und so verbrachten alle bei musikalischer Unterhaltung und guten Gesprächen einen schönen Nachmittag. Auch Besucher von außerhalb waren unsere Gäste und viele Kinder erfreuten sich an dem Modell der Harzquerbahn und der Hüpfburg.

An dieser Stelle möchte ich mich einmal sehr herzlich bei der Bergsicherung Ilfeld und dem Autohaus Gerecke für die jahrelange Unterstützung bedanken. Weiterhin sei Heike Wrede gedankt, die sich als Gänseliesel verkleidet unters Volk mischte und damit das Fest weiter bereicherte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige