ERÖFFNUNG des 32. Nordhäuser Jazzfestes mit JOHANNA BORCHERT & BAND

Wann? 25.09.2015 20:00 Uhr

Wo? Kreissparkasse, Kornmarkt 9, 99734 Nordhausen DE
Nordhausen: Kreissparkasse | Es ist wieder soweit – am Freitag, den 25. September 2015 um 20.00 Uhr wird ein neues, spannendes, unterhaltsames, interessantes, anregendes, überraschendes, kurzweiliges… Jazzfest eröffnet. Traditionell veranstaltet im Rahmen der Sparkassen-Kulturtage in der Kreissparkasse Nordhausen, verspricht der Abend auch diesmal wieder ein besonderes Fest der Musik zu werden – die mit dem Echo-Jazz-Preis 2015 ausgezeichnete Sängerin und Pianistin Johanna Borchert gastiert mit ihrer Band vor dem Nordhäuser Publikum.
Die Berliner Musikerin, die in diversen Medien gar schon mit Größen wie Laurie Anderson, Kate Bush oder Björk verglichen wurde, ist eine besonders interessante Vertreterin des Jazz-Gesangs jenseits der abgenutzten Standards und Singer-/Songwriterinnen-Klischees. Mit ihrem neuen Album 'FM Biography' „ist ihr schlicht und einfach ein Meisterwerk gelungen. Mit einer exzellent besetzten Band, zu der der britische Gitarrist und Avantgarde-Veteran Fred Frith, der Bassist und Elektroniker Shahzad Ismaily und der äußerst agile Schweizer Schlagzeuger Julian Sartorius zählen, surft Johanna Borchert durch ein knappes Dutzend Songs, die zum Eindringlichsten gehören, was man in diesem Jahr auf Tonträgern zu hören bekommen wird.", urteilt die Jazzthetik bereits im Oktober 2014.
Musik ohne Kategorien, aber meisterhaft eindringlich im Verdichten von Raum, Weite und Atmosphäre. So minimalistisch wie nötig und doch so ergreifend wie möglich. Aus diesen Verknappungen erwächst weitaus mehr Kraft als aus jedweder Opulenz. An diesem Abend spielt Johanna Borchert (voc, p, synth) mit Peter Meyer (g), Jonas Westergaard (b, voc, synth) und Moritz Baumgärtner (dr).
Wer sich dieses hochkarätige Konzert nicht entgehen lassen möchte, kann ab sofort Karten in der Kreissparkasse Nordhausen erwerben oder auch unter (0 36 31) 97 31 72 oder zappa1959@aol.com vorbestellen.

Die weiteren Konzerte zwischen Eröffnung und dem traditionellen Abschluss im Theater Nordhausen können Sie unter www.jazzclub-nordhausen.de lesen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige