Feuersalamander auf Wohnungsuche

Gestern, den 16. November 2011 kam unser Vereinsmitglied Ingo so gegen 14.00Uhr in die Lange Wand. Er hatte einen vor Kälte starrenden Feuersalamander auf der Hand. Dieser kleine Wicht war bei diesem kalten Wetter noch unterwegs auf Wohnungsuche. Wir waren darüber ganz erstaunt und waren verwundert, dass bei diesen Minusgraden noch so ein Tier ein Winterquartier sucht. Durch die Wärme der Hand und die Raumtemperatur wurde dieser Bursche mit einem mal ganz munter. Leider waren die Fotos per Handy gemacht sehr unscharf, so dass wir auf ein Ersatzfoto zurückgreifen mussten. Dieser mutige Bursche bekam von uns ein angemessenes Quartier angeboten, ob er es annimmt ist seine Entscheidung. Wir wünschen diesem Feuersalamander einen warmen Schlafplatz mit einem geruhsamen Winterschlaf und dann ein munteres Erwachen im Frühjahr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 17.11.2011 | 18:18  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 18.11.2011 | 11:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige