Gold an der "Langen Wand"?

Wer beim Steinewaschen Glück hat, findet vielleicht ein kleines Goldstückchen. Foto: Wanderführergruppe Ilfeld Wiegersdorf (Foto: Wanderführergruppe Ilfeld Wiegersdorf)
Kleine Schatzsucher müssen nicht nach Kalifornien – sie werden schon im Südharz fündig

ILFELD. Ferienzeit ist auch Abenteuerzeit. Wie schön, wenn man bei den Großeltern das Dorfleben unter die Lupe zu nehmen oder auch einmal auf Entdeckertour gehen kann. Die "Lange Wand" in Ilfeld birgt manches Geheimnis und weckt nicht nur in Ferienkindern die Abenteurerlust.


Beinahe täglich wimmelte es in der ersten Ferienwoche von kleinen Wandersleuten, Insektenfans, Höhlenforschern oder Steinesammlern. Ihnen bietet das Besucherbergwerk "Lange Wand" im Ortsteil Wiegersdorf mit seinem Geologischen Fenster nicht nur Einblicke in die Millionen Jahre alte Erdgeschichte, sondern auch in den Bergbau von einst. Vieles gibt es auf der Reise durch Geologie, Erzabbau und Natur zu entdecken: Am Insektenhotel tummeln sich allerlei "Flugobjekte", ebenso spannend ist das Innere von Steinen, das man beim Klopfen mit einem Hammer freilegen kann. Im Mischwald um das Flüsschen Behre herum, wo ebenso Feuchtgebiete wie sonnendurchflutete Trockenstellen zu finden sind, gibt es Kleinlebewesen, die viele Kinder nur von Bildern her kennen. Wo sieht man sonst schon einen Feuersalamander? Oder geheimnisvolle moosbewachsene Baumwurzeln, aus denen jeden Moment ein böser Zwerg hervorspringen könnte? - Das alles gibt‘s an der "Langen Wand".

Die Ideen zu den Erlebnisprojekten kommen von den 18 Mitgliedern der Wanderführergruppe Ilfeld- Wiegersdorf. Der gemeinnützige Verein betreut nicht nur das Erlebnisbergwerk, sondern führt auch durch die Stollen und zum geologischen Fenster, vermittelt Wissenswertes und verköstigt die Besucher.

Größte Attraktion für Kinder ist das Steinewaschen. An der Behre sammeln sie in einer "Pfanne" Gesteinsmaterial. Durch Drehen und Kippen trennen sie Wasser, Schlamm und Kies so lange, bis nur noch schwere Partikel übrig bleiben. Und wer Glück hat, findet vielleicht auch ein kleines Klümpchen Gold.

• Alle Informationen und Termine für Führungen + Aktionen
gibt es in der Touristinfo Ilfeld unter Telefon: 036331/32 033
• Führungen ohne Anmeldung:
jeden Mittwoch um 14 + 15 Uhr (Schaubergwerk Lange Wand)

http://www.ilfeld.de/de/sht-ilfeld/bergbau-lange-w...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige